Wer wir sind

HALLO UND HERZLICH WILLKOMMEN,

Wir Julis Wuppertal sind die Jugendorganisation der FDP Wuppertal. Zusammen setzen wir uns für die Freiheit in Wuppertal ein. Wir möchten dafür sorgen, dass Du so leben kannst, wie Du möchtest und wie Du bist. 

Die größtmögliche Freiheit, Verantwortung und Unabhängigkeit des Einzelnen stehen dabei im Mittelpunkt. Deshalb wollen wir Julis Wuppertal einen demokratischen, sozialen, marktwirtschaftlichen und ökologischen Rechtsstaat. Wir setzen uns für die europäische Einigung sowie den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen ein.

 

Wir JuLis sind Deutschlands liberale Jugendorganisation. Bei uns sind fast 11 000 junge Menschen im Alter von 14 bis 35 Jahren Mitglied geworden, weil sie nicht länger zugucken, sondern anpacken und etwas bewegen wollen. Weil sie nicht länger dabei zusehen wollen, wie alte Menschen über die Zukunft unserer jungen Generation entscheiden. Und weil sie Ideen haben, die es wert sind, gehört und verbreitet zu werden. Unser Motto ist deshalb klar: Wir hören Dir nicht nur zu, sondern geben Dir und Deinen Ideen eine Stimme.

“WIR HÖREN DIR NICHT NUR ZU, SONDERN GEBEN DIR UND DEINEN IDEEN EINE STIMME.”

Wir sind eine bunte und vielfältige Gruppe, bestehend aus den unterschiedlichsten Persönlichkeiten. Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitnehmer und alle anderen finden bei uns ein politisches zu Hause. Trotz all unserer Unterschiede vereint uns nämlich eins: Wir wollen gemeinsam dafür sorgen, dass Freiheit, Eigenverantwortung und Toleranz einen wichtigen Platz in unserer Gesellschaft einnehmen. Wir glauben an den einzelnen Menschen und daran, dass es nichts erfüllenderes gibt, als ein persönliches Ziel aus eigener Kraft zu erreichen.

“WIR GLAUBEN AN DEN EINZELNEN MENSCHEN UND DARAN, DASS ES NICHTS ERFÜLLENDERES GIBT, ALS EIN PERSÖNLICHES ZIEL AUS EIGENER KRAFT ZU ERREICHEN.”

Als Jugendorganisation der Freien Demokraten ist es auch immer unser Anspruch, unsere Mutterpartei programmatisch und personell voranzutreiben und so unsere Ideen und Vorstellungen nicht nur in der Theorie zu diskutieren, sondern auch in die Praxis umsetzen zu können. So wurde beispielsweise die Aussetzung der Wehrpflicht von einer Idee einiger Junger Liberaler zu einem im Bundestag verabschiedeten Gesetz und somit letztlich Realität. Genauso war es bei der Einführung von Fernbuslinien. Wir Jungen Liberalen waren es, die das Bahnmonopol abschaffen und gerade jungen Menschen günstige Fernbusreisen ermöglichen wollten. Darüber haben wir erst intern diskutiert, dann in der FDP gestritten und es letztlich in der Bundesregierung umgesetzt.

SO WERBEN WIR FÜR EINE FREIHEITLICHERE POLITIK IN DEUTSCHLAND UND DER WELT.

Bei alldem kannst Du uns unterstützen. Denn wir können nur dann viel bewegen, wenn wir uns gemeinsam für unsere Wertvorstellungen und Ideale einsetzen. Solltest du noch Fragen oder Anregungen haben, melde dich einfach unter . Oder noch besser: Unterstütze uns und werde jetzt Mitglied. Fülle einfach online Deinen Mitgliedsantrag aus und schon bist Du dabei.

LOS GEHT’S, WIR BRAUCHEN DICH!

JETZT MITGLIED WERDEN!